eSUVUSB

 

Mit dem eSUVUSB (Erweiterung für eVNGUSB oder eHITUSB) erhalten Sie eine Möglichkeit die subjektive visuelle Vertikale / Horizontale zu bestimmen.

 

Schauen Sie sich unser KOMBISYSTEM genauer an! Hier klicken.

 

Für die Untersuchung erscheint dem Betroffenen im Maskendeckel eine Linie. Diese Linie kann um beliebige Winkel gekippt werden, sowie auch der Oberkörper des Patienten gekippt werden kann. (Die Berechnung der Abweichung erfolgt zwischen der Patientenlage und der eingestellten SVV oder SVH).

 

 

Der Patient muss nun versuchen die Linie mittels eines Steuerungsgerätes, welches mit dem Maskendeckel verbunden ist, senkrecht zu stellen. Gesunde Patienten haben damit in der Regel keine Probleme, Patienten mit einer Utricculusstörung können die Linie hingegen nicht gerade stellen

 

SIE HABEN FRAGEN ODER SIND INTERESSIERT?

 

Dann kontaktieren Sie uns doch einfach:

 

07121 - 90 9000

(Mo-Fr, 8:00 - 17:00 Uhr)

 

info@est-med.de

 Kontaktformular

eSUVUSB

SUBJEKTIVE/HORIZONTALE VERTIKALE

 

© EST! Medizintechnik AG 2018. All rights reserved.